Seebühne Bregenz
Bregenzer Festspiele
Lindau
Bregenz
Lindau
Bregenz
Hotel Deutschmann Bregenz

Bregenzer Festspiele - Der Freischütz - Carl Maria von Weber

Busfahrt ab Windischeschenbach, Weiden, Sulzbach-Rosenberg, Weiden, Amberg und Schwandorf

Reise-Highlights:

  • 2 Ü/F im Hotel Deutschmann in Bregenz
  • M-TOURS Reisebegleitung
  • Karte für die Aufführung “Der Freischütz” von Carl Maria von Weber, Preisklasse 5
3 Tage
Hotel Deutschmann Bregenz, Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

inkl. Laut Programm

ab 589 € Vorteilspreis bis 02.08. 599 € -10 €

Buchungskalender 3 Tage Busreise

August
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
    ab 589 €
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
September
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Bregenzer Festspiele - Der Freischütz - Carl Maria von Weber

Busfahrt ab Windischeschenbach, Weiden, Sulzbach-Rosenberg, Weiden, Amberg und Schwandorf

Jedes Jahr sind die Bregenzer Festspiele ein Fixpunkt der internationalen Festivalszene. Das atemberaubende Zusammenspiel von einzigartiger Naturumgebung und einem imposanten Bühnenbild, von milder Sommernacht und hochkarätigen Operntheater machen einen Abend bei den Bregenzer Festspielen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Alljährlich strömen in den Sommermonaten mehr als 200.000 Besucher an den Bodensee, um in unvergleichlicher Atmosphäre Musiktheater unter freiem Himmel zu erleben. In diesem Jahr erleben Sie die beeindruckende Aufführung “Der Freischütz” von Carl Maria von Weber.


Reise-Info

1. Tag, Freitag, 02.08.2024

Führung Seebühne Bregenz

Im modernen Komfortreisebus fahren Sie am Morgen an den schönen Bodensee. Nach Ankunft in Bregenz gegen 16.00 Uhr werfen Sie bei einer etwa 50-minütigen Führung einen Blick hinter die Kulissen der Seebühne. Die spektakuläre Seebühne gilt als eine der größten und technisch anspruchsvollsten Bühnen weltweit. Das Festspielhaus liegt direkt am Ufer des malerischen Bodensee und ist ebenfalls ein beeindruckendes Gebäude, das jährlich Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Morgen werden Sie die Bühne natürlich noch aus der Zuschauerperspektive erleben. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel in Bregenz. Nach dem Check-In und Zimmerbezug steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

2. Tag, Samstag, 03.08.2024

Lindau, Einführungsvortrag & Opernabend

Sie genießen das Frühstück in Ihrem Hotel, bevor Sie sich um 09.30 Uhr auf den Weg nach Lindau machen. Hier werden Sie um 10.00 Uhr zu einer Stadtführung erwartet. Ein Mönch aus St. Gallen legte den Grundstein für den Namen der Stadt: 882 stellte er eine Urkunde aus über „die Insel, auf der Lindenbäume wachsen“. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die Kultur, Geschichte, Tradition und das Leben in Lindau näher kennen. Es geht vorbei an der Seepromenade, wo Leuchtturm und Löwe die weltbekannte Hafeneinfahrt rahmen und sich dahinter das beeindruckende Alpen- und Bodenseepanorama eröffnet. Weiter geht es zum alten Rathaus, über die mittelalterliche Maximilianstraße zum Marktplatz mit den beiden Kirchen und dem Stadtmuseum „Haus zum Cavazzen“ mit seinen Wandmalereien. Im Anschluss bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel durch die Innenstadt, bevor Sie um 14.30 Uhr zurück in Ihr Hotel in Bregenz fahren. Nach einer Pause bringt Sie der Bus um 16.45 Uhr direkt in die Bregenzer Innenstadt. Fakultativ können Sie hier in einem traditionellen Restaurant zu Abend essen. Um 18:30 Uhr geht es weiter zum Festspielhaus, wo Sie einen informativen Einführungsvortrag zum heutigen Opernevent erhalten. Anschließend erleben Sie auf der weltberühmten Seebühne die Aufführung „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber (Beginn um ca. 21.00 Uhr, Dauer 2 Std. ohne Pause). Das verzweifelte Verlangen nach Erfolg zieht den Jägerburschen Max in die finstersten Abgründe des nächtlichen Waldes und der menschlichen Seele. Max, einst bester Schütze weit und breit, steckt in einer Pechsträhne. Ein einziger Schuss soll über seine Heirat mit Agathe entscheiden – eine zu wichtige Angelegenheit, um sie dem Zufall zu überlassen. Um Mitternacht in der Wolfsschlucht gießt Max mit dem zwielichtigen Kaspar die verfluchten Freikugeln, die niemals fehlgehen. Der Pakt mit dem Teufel ist besiegelt. Es ist eine schwarz-romantische Geschichte über schauerliche Rituale in nebligen Felsenschluchten, über gespenstische Erscheinungen und die verführerische Macht des Bösen. Aber es ist auch das Schicksal eines verliebten jungen Mannes, der sich aus Versagensängsten zum Äußersten treiben lässt. Nach der spektakulären Vorstellung fahren Sie wieder zurück in Ihr Hotel.

3. Tag, Sonntag, 04.08.2024

Meersburg & Schlosskirche

Sie genießen noch einmal ausgiebig das Frühstück im Hotel, bevor Sie anschließend auschecken und um 09.30 Uhr nach Meersburg fahren. Hier erwarten Sie barocke Prachtbauten, meisterliches Fachwerk und ein stolze Burg. Lassen Sie sich bei einem Ortsrundgang von der einzigartig reizvollen Lage der Stadt verzaubern. Gebaut an einem Rebhang, direkt am See, zog der Ort schon vor Jahrhunderten die Menschen an. Im Rahmen Ihrer Führung besuchen Sie auch die barocke Schlosskirche, die sich im linken Seitenflügel des Meersburger Neuen Schlosses befindet. Sie ist im prächtigen Rokoko-Stil ausgestattet und beherbergt Kunstwerke bekannter Künstler wie Gottfried Bernhard Goetz und Joseph Anton Feuchtmayer. Im Anschluss haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen und einen kleinen Bummel durch die Innenstadt, bevor Sie um 14.00 Uhr Ihre Heimreise antreten.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihr Hotel

Hotel Deutschmann

Die 79 Zimmer des familiengeführten 3-Sterne-Superior Hotel Deutschmann in Bregenz verfügen alle über Zimmersafe, Haarfön, Flachbild-Kabel-TV, Minibar und einen Schreibtisch mit Beleuchtung. Jedes Zimmer ist klimatisiert (selbstregulierend) und im gesamten Hotel kann kostenloses WLAN genutzt werden. Sie erreichen den Eingang, die Rezeption, die Speisesäle und die Zimmer barrierefrei mit t 2 Fahrstühlen. Morgens stärken Sie sich am Frühstücksbuffet im Essensraum des Hotels oder bei gutem Wetter auf der Terrasse.


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Bregenzer Festspiele - Der Freischütz - Carl Maria von Weber

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 40 Teilnehmer betragen.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Parkmöglichkeiten

Zustieg Weiden: ZOB, ggü. Neues Rathaus/Neuer Tag: Parkhaus Naabwiesen, Tagesgebühr 20,-€ für den ersten Tag, 7,-€ für jeden weiteren angefangenen Tag. Achtung, nicht Großparkplatz Naabwiesen, hier beträgt die Höchstparkdauer 4 Stunden.

Zustieg Amberg: Congress Centrum, ACC Schießstätteweg 8, gegenüber Feuerwache: Parkplatz Schießstätteweg, 2 & 3. Parkbucht, Tagesgebühr 3,-€.

Preisangaben sind unverbindlich und können sich ändern. Die Nutzung der genannten Parkmöglichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.

Hinweis Karten

Bei einer Stornierung der Reise durch den Reisenden entstehen 100% Stornokosten für die Eintrittskarten sowie die vorgeschriebenen Stornierungsgebühren laut unseren AGB für den Restbetrag.

Wert der Eintrittskarten

Pk 3 151€

Pk 4 121 €

Pk 5 96 €

Wir haben keinen Einfluss auf die Besetzung, die Qualität der Veranstaltung sowie auf Platzzuteilung oder Sichtverhältnisse der Plätze und übernehmen dafür keine Haftung. Ändert sich die Besetzung, ist das kein Stornierungsgrund. Bei gemeinsamen Buchungen versuchen wir, Plätze nebeneinander zu bekommen, was in der Regel auch gelingt; eine Garantie dafür geben wir nicht.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.


Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Ihrer gebuchten Zustiegsstelle
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Deutschmann in Bregenz
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Führung hinter den Kulissen der Seebühne
  • Stadtführung in Lindau
  • Einführungsvortrag zu „Der Freischütz“
  • Karte für die Aufführung “Der Freischütz” von Carl Maria von Weber, Preisklasse 5
  • Stadtführung Meersburg mit Besichtigung der Schlosskirche
  • Gästetaxe
  • M-TOURS Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Mögliche Wunschleistungen

  • Aufpreis “Der Freischütz”, Preisklasse 425,-€
  • Aufpreis “Der Freischütz”, Preisklasse 355,-€
  • Abendessen vor der Aufführung 35,-€

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0541 - 98109100
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

Bregenzer Festspiele - Der Freischütz - Carl Maria von Weber
3 Tage - ab 589 €

ab 589 € Vorteilspreis bis 02.08. 599 € -10 €


Kunden buchten auch: