Capelinha de Nossa Senhora de Fátima, Sao Vicente
Arco de São
Vidamar
Vidamar

Madeira - Die Blumeninsel im Atlantik

Fluganreise ab Zürich

Reise-Highlights:

  • Unterbringung im eleganten 5*-Hotel mit Halbpension
  • ausführliches Programm auf der Blumeninsel
  • M-TOURS Reisebegleitung
8 Tage
Vidamar Resorts Madeira, Doppelzimmer
Bis zu  -10% RABATT
Vorteilspreis bis 03.03.
ab 1.999 € p.P. 2.221 € p.P. zur Buchung

Buchungskalender 8 Tage Flugreise

März 2025
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    ab 1.999 €
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
April 2025
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Mai 2025
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Madeira - Die Blumeninsel im Atlantik

Fluganreise ab Zürich

Frühling ist auf Madeira keine Jahreszeit, sondern ein Dauerzustand. Das ganze Jahr über herrscht ein ausgeglichenes Klima mit angenehm warmen Temperaturen. Aber vor allem die landschaftliche Vielfalt macht für die Besucher den Reiz dieser ganz besonderen Insel aus. Schroffe, von zahlreichen Flüssen durchzogene Gebirgsmassive im Landesinneren, malerische Täler, atemberaubend steile Wände an der Küste, reizvolle, abgelegene Fischerdörfer und überall die sprichwörtliche Blütenpracht machen die Insel zu einem Paradies für Naturliebhaber. Entdecken Sie bei dieser Reise die Schönheiten des „schwimmenden Gartens im Atlantik“.


Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Madeira

Von Ihrem gewählten Zustiegsort fahren Sie mit dem Bus nach Zürich, von wo Sie nach Funchal auf Madeira fliegen. Unsere deutschsprachige Reisebegleitung nimmt Sie gleich zu Beginn Ihrer Reise in Empfang und begleitet Sie sowohl bei der An- als auch bei der Abreise. Vor Ort steht Ihnen unsere erfahrene Reisebegleitung dann stets zur Verfügung und sorgt für einen reibungslosen, organisatorischen Ablauf Ihrer Reise. Lassen Sie während der Transferfahrt zu Ihrem Hotel die schöne Landschaft schon einmal auf sich wirken. Nach dem Bezug der Zimmer in Ihrem 5-Sterne Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zum erholsamen Ankommen zur Verfügung, bevor Sie gemeinsam zu Abend essen.

2. Tag: Halbtagesausflug Funchal mit Besuch des Botanischen Gartens

Nach dem Frühstück lernen Sie mit einem örtlichen Reiseführer Madeiras Hauptstadt kennen. Zunächst besuchen Sie die Markthalle, in der Sie eine überwältigende Vielfalt an exotischen Früchten und Blumen erwartet. Besonders typisch für Madeira sind die Blumen- verkäuferinnen in ihren farbenfrohen Trachten. In der Fischhalle finden Sie auf langen Tischen ein großes Angebot an allerlei Fischsorten. Danach bummeln Sie durch die Einkaufsstraßen und an der Hafenpromenade entlang, bevor Sie zum ehemaligen Wohnsitz der Familie Reid, dem Botanischen Garten, kommen. Bei einem Spaziergang können Sie hier die üppig wuchernden tropischen und subtropischen Pflanzen bewundern und die grandiose Aussicht auf die Bucht von Funchal genießen. Unterwegs belohnen Sie sich bei der Besichtigung einer Weinkellerei mit einem guten Schluck Madeira-Wein. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ganztagesausflug in den Westen: Porto Moniz – São Vicente – Cabo Girão

Mit Ihrem lokalen Gästeführer erkunden Sie heute den Westen Madeiras. Zuerst fahren Sie entlang der Küste nach Camara de Lobos, dem bekanntesten Fischerdorf der Insel. Die malerische Bucht des kleinen Ortes wird sicherlich auch Sie begeistern. Das nächstes Ausflugsziel an diesem Tag ist das Städtchen Porto Moniz – hier stoßen Sie auf einen Fischerhafen mit einem natürlichen Meeresschwimmbecken aus schwarzer Lava. Anschließend geht es entlang der engen Küstenstraße nach Sao Vicente, einem der schönsten Orte der Insel. Von hier aus kehren Sie über den 1000 m hohen Encumeada-Pass nach Funchal zurück. Bevor Sie Ihr Hotel erreichen, erleben Sie noch die Aussicht von dem 580 Meter hohen Cabo Girao, Europas höchster Steilküste. Später wieder gemeinsames Abendessen im Hotel

4. Tag: Tag zur freien zur Verfügung – Optional:

Halbtagesausflug Eira do Serrado – Curral das Freiras – Monte

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Sie können aber auch an dem optionalen Halbtagesausflug nach Eira do Serrado – Curral das Freiras – Monte teilnehmen. Von Funchal aus fahren Sie dann steil aufwärts durch die Eukalyptuswälder entlang des Curral-Tals zum Aussichtspunkt Eira do Serrado. Genießen Sie hier die atemberaubende Aussicht auf das Tal und den tief unten liegenden Ort Curral das Freiras. Heute ist er unter anderem bekannt für seine Kastanienspezialitäten und selbstverständlich haben Sie die Gelegenheit, Kastanienkuchen zu kosten. Dann geht es hoch hinauf: Mit der Seilbahn fahren Sie in den noblen Villenvorort Monte am oberen Stadtrand von Funchal und Sie haben von der Gondel aus einen fantastischen Ausblick auf die Inselhauptstadt. Wem dies noch nicht ausreicht, der kann die steilen Treppen hinauf zur Wallfahrtskirche Nossa Senhora de Monte erklimmen, denn auch hier bietet sich ein atemberaubender Ausblick. Mit dem Bus geht es anschließend bequem wieder zurück in Ihr Hotel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Ganztagesausflug in den Osten: Pico Arieiro - Santana - Machico

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst in die Berglandschaft rund um den Pico Arieiro, den zweithöchsten Berg Madeiras. Dann erreichen Sie das für seine Forellenzucht bekannte Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo Sie die noch ursprüngliche Vegetation der Insel bewundern können. Das Städtchen Santana ist berühmt für die typischen strohbedeckten Bauernhäuschen, deren spitze Dächer bis zum Boden reichen – sie gelten als die Wahrzeichen Madeiras. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter über den 620 m hohen Portela-Pass nach Sao Lourenco, dem östlichsten Punkt der Insel und anschließend weiter nach Machico. Mit seinen ca. 20.000 Einwohnern ist es die zweitgrößte Ortschaft auf Madeira und zugleich auch die älteste. Spazieren Sie durch die schönen Gassen der Stadt oder entspannen Sie ein wenig an einem von Madeiras wenigen Sandstränden.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung - Optional: Halbtägige Levada Wanderung am Vale Paraiso, Folkloreabend

Gestalten Sie den heutigen Tag auf der Blumeninsel noch einmal ganz nach Ihren Wünschen. Alternativ bietet sich für heute eine optionale Wanderung entlang einer der schönsten Levadas, den berühmten Bewässerungsrinnen der Insel: Vale Paraíso. Auch für ungeübte Wanderer ist dieser Weg gut zu bewältigen. Die Wanderung verschafft Ihnen Ausblicke auf beeindruckende Felsformationen, über das Meer und die Küstenlinie und führt vor allem mitten durch die üppige Vegetation. Nach der Wanderung machen Sie einen Fotostopp an dem Christus-Denkmal im Caniço. Länge ca. 6 km, Dauer der Wanderung ca. 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad 1. Am Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Hotel. Das heutige Abendessen nehmen Sie in einem Restaurant mit landestypischer Küche ein. Genießen Sie verschiedene Spezialitäten wie zum Beispiel die „Espetada“ (Fleischspieß). Eine Folklore-Tanzgruppe sorgt für gute Stimmung und authentisch-portugiesisches Flair.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung - Optional: Halbtagesausflug Bootsfahrt mit „Santa Maria de Colombo“

Genießen Sie Ihren letzten Tag auf der Insel des ewigen Frühlings ganz nach Lust und Laune. Vielleicht nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel durch Funchal oder für einen ent-

spannten Tag am Hotelpool? Optional können Sie an der Bootsfahrt mit der „Santa Maria de Colombo“ teilnehmen. Morgens werden Sie am Hotel abgeholt und zum Hafen gebracht. Dort beginnt Ihre Bootsfahrt mit dem originalgetreuen Nachbau eines der Flaggschiffe von Columbus, der sogenannten „Santa Maria de Colombo“ (Dauer ca. 3 Std.). Sie fahren an der wunderschönen Südküste entlang bis Cabo Girao. Nach der Ankunft am Hafen werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise

Nach einem letzten entspannten Frühstück im Hotel fahren Sie mit dem Transferbus zum Flughafen und treten die Heimreise an. Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck landen Sie am Abend in Zürich und fahren mit dem Bus weiter bis zu Ihrem Zustiegsort.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihr Hotel

Vidamar Resorts Madeira

Das Vidamar Resorts Madeira liegt direkt am Meer und das Stadtzentrum von Funchal ist fußläufig erreichbar. Der perfekte Ausgangspunkt als, um von Madeiras Hauptstadt aus die Insel zu erkunden. Außerdem bietet sich durch die außergewöhnliche Lage ein herrlicher Blick auf den Atlantik. Alle Zimmer des Hotels sind mit Klimaanlage, Balkon, Safe, Fernseher, Mini-Kühlschrank und Bad mit Föhn ausgestattet. Das Hotel verfügt über 5 Restaurants, 3 Infinity-Salzwasserpools, Fitness-Center, Spa und eine Piano-Bar.


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Madeira - Die Blumeninsel im Atlantik

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie daher ein gutes Schuhwerk mit.

Klima & Tipps für Kleidung

Auf Madeira herrschen das ganze Jahr frühlingshafte Temperaturen, im März bewegen sie sich zwischen 13 und 20°C. Es weht aber vor allem im Norden und auf höheren Lagen oftmals ein stärkerer Wind. Es kann auch regnen. Daher empfehlen wir, auch Regenschutz einzupacken.

Reisedokumente / Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der während des Aufenthalts in Madeira gültig sein muss. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrer Reise rechtzeitig mit dem Reiseveranstalter in Verbindung.

Zeitunterschied

Zwischen Portugal und Deutschland besteht ein Zeitunterschied von 1 Stunde (- 1 Std.). Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten immer als Ortszeit angegeben werden.

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 8 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu 30 Teilnehmer betragen.

Voraussichtliche Flugdaten

Flug

Die Flüge von Zürich nach Funchal und zurück erfolgen mit Swiss Air. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse.

Voraussichtliche Flugzeiten:

04.03.2025 von Zürich 10.00 nach Funchal 13.05 LX8284

11.03.2025 von Funchal 13.55 nach Zürich 18.50 LX8285

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Flughafentransfer

In den Leistungen ist der Flughafentransfer enthalten. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:

  • Freiburg (Konzerthaus)
  • Neuenburg (Alter Zoll)
  • Weil a.R. (Drei-Länder-Garten)
  • zzgl. gegen Aufpreis buchbar:
  • Lörrach (Busbahnhof, zzgl. 40,- €)
  • Müllheim (HEM Tankstelle, Bundestraße, zzgl. 30,- €)

Gepäckbestimmungen

Die genauen Gepäckbestimmungen teilen wir Ihnen mit Ihren ausführlichen Reiseunterlagen mit.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.


Leistungen

  • Flughafentransfer nach Zürich und zurück
  • Flug mit Swiss Air ab/bis Zürich nach Funchal und zurück
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag*
  • 7 x Ü/F mit Meerblick im 5-Sterne Hotel VidaMar Resort in Funchal
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant mit Folklore-Programm
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm:
  • Halbtagesausflug Funchal mit Besuch des Botanischen Gartens
  • Ganztagesausflug Porto Moniz – Sao Vicente – Cabo Girao
  • Ganztagesausflug in den Osten: Pico Arieiro – Santana – Machico
  • Alle Ausflüge mit lokaler, deuschsprachiger Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • M-TOURS Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Reiseliteratur

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

OPTIONALE LEISTUNGEN

  • Halbtagesausflug Eira do Serrado - Cural das Freiras - Monte, inkl. Seilbahnfahrt 65 €
  • Halbtägige Levada-Wanderung Valle Paraiso 45 €
  • Halbtägiger Bootsausflug "Santa Maria de Colombo" 75 €

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0541 - 98109100
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

Madeira - Die Blumeninsel im Atlantik
8 Tage - ab 1.999 € p.P.

ab 1.999 € p.P. 2.221 € -10%
Vorteilspreis bis 03.03.


Kunden buchten auch: