Angebot merken

Schlossfestspiele Neustrelitz - Residenzstadt & Müritz-Nationalpark

Busreise ab Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Eberswalde, Strausberg, Bernau

3 Tage

Reise-Highlights:

  • 2 Ü/F im Park Hotel Fasanerie Neustrelitz
  • Kombinierte Stadtrundfahrt und Rundgang durch Neustrelitz
  • 6-stündiger Ausflug rund um die Müritz


Buchungspaket
15.07. - 17.07.2022 (Schlossfestspiele Neustrelitz - Residenzstadt & Müritz-Nationalpark / Märkisches Medienhaus)
3 Tage
Doppelzimmer, Laut Programm
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
425,- €
15.07. - 17.07.2022 (Schlossfestspiele Neustrelitz - Residenzstadt & Müritz-Nationalpark / Märkisches Medienhaus)
3 Tage
Einzelzimmer, Laut Programm
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
499,- €

Schlossfestspiele Neustrelitz - Residenzstadt & Müritz-Nationalpark

Busreise ab Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Eberswalde, Strausberg, Bernau

Reiseart
Busreisen
Zielgebiet
Deutschland » Städte
Einleitung

Seit 2001 ist Neustrelitz Spielort der Festspiele im Schlossgarten, der größten deutschen Operetten-Festspiele. Direkt vor der wunderbaren Kulisse der Schlosskirche begeistern die renommierten, opulent ausgestatteten Inszenierungen in Begleitung der Neubrandenburger Philharmonie mit ihren künstlerischen Leistungen jährlich tausende Besucher immer wieder aufs Neue. Eingebettet in die malerische Landschaft ist das hübsche Residenzstädtchen das perfekte Reiseziel für eine sommerliche Auszeit.

Reise-Info

Freitag, 15.07.2022
Anreise & Stadtrundfahrt
Am Vormittag reisen Sie im komfortablen Reisebus nach Neustrelitz und beziehen nach Möglichkeit Ihre Zimmer im Park Hotel Fasanerie idyllisch gelegen in einem Park mit eigenem See. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine kombinierte Stadtrundfahrt und Rundgang durch Neustrelitz. Die sternförmige Stadtanlage aus dem Spätbarock ist einmalig in Europa und vom Turm der Stadtkirche besonders eindrucksvoll erlebbar. Das bronzene Stadtmodell an der Stadtkirche ermöglicht auch Gästen mit Einschränkungen der Mobilität oder Sehkraft diesen Eindruck. Architektur und Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts prägen den Schlossgarten. Sehenswert sind die Schlosskirche und die Orangerie, einer der schönsten klassizistischen Gartensalons Deutschlands. 1822 blühte hier zum ersten Mal in Deutschland eine Strelitzie, die nach Strelitz, der Heimat der englischen Königin Charlotte, benannt ist. Der restliche Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung, bevor Sie am Abend im gemütlichen Bootshaus mit einem fantastischen Blick auf den Zierker See zum Abendessen erwartet werden.

Samstag, 16.07.2022
Rund um die Müritz, Schlossfestspiele & Feuerwerk
Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und begeben sich auf eine Rundfahrt durch die wunderschöne Umgebung und entlang des Außenbereiches des Müritz-Nationalparks. Über Ankershagen geht es nach Federow. Das Dorf wurde berühmt durch den Trojaentdecker Heinrich Schliemann, der hier aufwuchs. Weiter geht es in das Müritz Nationalparkzentrum, wo Sie einen waschechten Ranger treffen, und gemeinsam einen Fischadlerhorst beobachten. Natürlich gibt es viel Wissenswertes über die Arbeit der Ranger und den Nationalpark zu erfahren, bevor es weitergeht nach Waren an der Müritz. An Deutschlands größtem Binnensee erwartet Sie ein reizvolles Potpourri aus städtebaulichem Charme und herrlicher Natur. Vor allem in der Altstadt wandelt man nahezu allerorts auf historischen Spuren und bestaunt zahlreiche und liebevoll im Detail restaurierte Fachwerkhäuser sowie die beiden Kirchen St. Marien und St. Georgen, das Alte Rathaus und das Neue Rathaus. Bei einem geführten Stadtspaziergang lernen Sie die „Perle an der Müritz“ besser kennen. Nach etwas individueller Freizeit geht es über Röbel ins beschauliche Mirow, was vor allem als Geburtsort der englischen Königin Sophie Charlotte überregionale Bekanntheit erhielt. Sehenswert ist die Mirower Schlossinsel, die heute unter Denkmalschutz steht. Hier präsentieren das barocke Schloss, die schmiedeeiserne Brücke zur Liebesinsel und der gotische Backsteinbau der Johanniterkirche eindrucksvoll die Geschichte Mirows. In der Johanniterkirche befindet sich die Fürstengruft. Der Kirchturm ist ein begehbarer Aussichtspunkt, bei dem es 146 Stufen zu erklimmen gilt. Nach einer Kaffeepause geht es später vorbei am Useriner See zurück nach Neustrelitz, wo der restliche Nachmittag für eigene Erkundungen zur Verfügung steht. Am Abend werden wieder zum Schloss gebracht und nehmen Ihre Plätze im Garten ein. Um 20.00 Uhr erleben Sie Georges Bizets „Carmen“ unter freiem Himmel und mit großem Ensemble. Die Solisten des Musiktheaters, der Opern-, ein Extrachor, die Deutsche Tanzkompanie und die Neubrandenburger Philharmonie präsentieren Ihnen die Oper um die die attraktive Zigeunerin Carmen. Sie trifft in Sevilla den Soldaten Don José, der ihr rettungslos verfällt, sie durch seine Liebe aber auch einengt. Im Konflikt zwischen ihrer Freiheit und dieser Liebe entscheidet sie sich für die Freiheit – mit tödlichen Konsequenzen. Ein großes Feuerwerk am Nachthimmel rundet Ihren Opernabend ab.

Sonntag, 17.07.2022
Schifffahrt & Heimreise
Nach dem Frühstück und Check-out geht es aufs Wasser und um 11.00 Uhr fahren Sie auf einem der Fahrgastschiffe gen Süden zum Woblitzsee. Vorbei am Slawendorf über den Zierker See gelangen Sie direkt in den Kammerkanal, wo die Schleuse Voßwinkel durchfahren wird. Nach einer Runde im Woblitzsee geht es zurück Richtung Neustrelitz. Die abwechslungsreiche Schifffahrt ist für Naturliebhaber ebenso geeignet wie für Technikbegeisterte. Nachdem Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben bringt Sie Ihr Bus gegen 14.00 Uhr wieder nach Hause.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Ihr Hotel

Park Hotel Fasanerie Neustrelitz

Das Park Hotel Fasanerie Neustrelitz empfängt Sie einem kleinen Park direkt am See. Die 70 Zimmer verfügen allesamt über allergikergerechte Matratzen, Kabel-TV und kostenfreiem WLAN. Im Restaurant mit Terrasse wird gute deutsche Küche serviert und in Bar & Lounge genießen Sie kleine Speisen und Getränke. Ein Fitnessbereich sowie eine kleine Sauanwelt runden das Angebot des gemütlichen Hotels ab.

Leistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Ihrer gebuchten Zustiegsstelle
  • Reisebegleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Park Hotel Fasanerie Neustrelitz
  • Kombinierte Stadtrundfahrt und Rundgang durch Neustrelitz
  • 1x Abendessen im Bootshaus
  • 6-stündiger Ausflug rund um die Müritz mit Besuch des Nationalparkzentrums mit Seeadlerhorst-Besichtigung mit einem Ranger, Stadtrundgang Waren und Rundgang über die Schlossinsel Mirow
  • Eintrittskarte für die Schlossfestspiele „Carmen“ Sitzplätze in der 2. Kategorie
  • 2,5-stündige 2-Seen-Schifffahrt zum Woblitzsee

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherung
Allgemeine Hinweise

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 28 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 40 Teilnehmer betragen.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
49074 Osnabrück
Beratungsstelle Berlin
Libauer Straße 21
10245 Berlin

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

 

Barrierefreie Zugänge für behinderte Personen auf der Reise können nicht gewährleistet werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen