Verona
Hotel Leopardi
Hotel Leopardi
Hotel Leopardi

Opernfestspiele Verona - “Nabucco” oder “Tosca”

Busfahrt ab Deggendorf, Passau-Sperrwies, Pocking, Simbach, Altötting, Garching, Trostberg und Traunstein

Reise-Highlights:

  • 2 Ü/F im 4-Sterne Hotel Leopardi in Verona
  • 2-stündige Stadtführung in Verona mit dem Bus und zu Fuß inklusive Kopfhörersystem
  • Eintrittskarte wahlweise für “Nabucco” oder “Tosca”, Gradinata Sektor 6

3 Tage
Hotel Leopardi, Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
inkl. Laut Programm
Busreise
ab 439 €

Buchungskalender 3 Tage Busreise

Juli
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
    ab 439 €
  • 29
  • 30
  • 31
August
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
September
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Opernfestspiele Verona - “Nabucco” oder “Tosca”

Busfahrt ab Deggendorf, Passau-Sperrwies, Pocking, Simbach, Altötting, Garching, Trostberg und Traunstein

Die „Arena di Verona“ ist eines der größten erhaltenen Amphitheater der Welt. Es wird seit 1913 als Konzertstätte genutzt und ist berühmt für ihre hervorragende Akustik. Das gesamte Opernspektakel, die Atmosphäre, tausende brennender Kerzen während der Aufführungen - all das macht den Besuch immer wieder zu einem unvergesslichen Musikerlebnis unter südlichem Sternenhimmel und ist ein Mekka für alle Opernfreunde. Aber auch Verona und seine reizvolle Umgebung haben viel zu bieten. Wandeln Sie auf den Spuren von Romeo und Julia, besuchen Sie das Teatro Romano oder die Bauwerke der Skaliger.


Reise-Info

Freitag, 28.07.2023

Anreise & Opernaufführung “Nabucco”

Sie starten Ihre Reise am morgen im komfortablen Reisebus und fahren ab Ihrer gebuchten Zustiegsstelle nach Verona. Nach Ihrer Ankunft und dem Zimmerbezug steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel einen ersten Spaziergang durch die Gassen der Altstadt und erhalten Sie dabei einen Eindruck von der bedeutendsten Kunststadt Venetiens. Falls Sie heute die Oper nicht besuchen, steht Ihnen der Abend ebenfalls zur freien Verfügung.

Bei Buchung der Oper “Nabucco”

Ihr Hotel liegt in der Nähe des Zentrums. Von hier gehen Sie zu Fuß in ca. 25 bis 30 min, 2,2 km zur Arena. Wahlweise stehen Ihnen auch öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. 2 Minuten vom Hotel entfernt ist eine Bushaltestelle, mit deren Linie Sie auch zur Arena fahren können. Um 19.00 Uhr ist Einlassbeginn in die Arena für die Sektoren 4, 5 und 6. Der Einlass für Besucher höherer Kategorien ist ab 20.00 Uhr. Um ca. 21.00 Uhr steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Die Oper “Nabucco“ in der Arena di Verona. Die Rückkehr in Ihr Hotel erfolgt zu Fuß oder individuell mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln (nicht inkludiert, Bezahlung individuell vor Ort).

Samstag, 29.07.2023

Stadtführung Verona & Opernaufführung “Tosca”

Sie genießen das Frühstück im Hotel, bevor Sie um 10.00 Uhr ab Hotel mit der Stadtführung in Verona starten. In ca. 2 Stunden entdecken Sie zu Fuß und mit dem Bus eine der schönsten Städte Italiens. Die Stadt begeistert mit stolzen Palästen und malerischen Plätzen. Die Führung führt Sie zu den eigentümlichen Skaligergräbern, zur venezianisch geprägten Piazza dei Signori mit dem Dantedenkmal und zum belebten Marktplatz Piazza delle Erbe. Aber die Stadt ist natürlich auch Schauplatz einer der tragischsten Liebesgeschichte der Weltliteratur. Von der zentralen Piazza delle Erbe aus, dem Marktplatz des antiken und auch heutigen Veronas, sind es nur wenige Meter zum angeblichen Elternhaus der Julia mit dem berühmten Balkon. In der stimmungsvollen Altstadt öffnen sich weite Plätze, die von prachtvollen Renaissancepalästen sowie romanischen und gotischen Kirchen gesäumt werden. Sehr sehenswert ist die Chiesa di Santa Anastasia,die größte gotische Kirche in Verona.

Bei Buchung der Oper “Tosca”

Ihr Hotel liegt in der Nähe des Zentrums. Von hier gehen Sie zu Fuß in ca. 25 bis 30 min, 2,2 km zur Arena. Wahlweise stehen Ihnen auch öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. 2 Minuten vom Hotel entfernt ist eine Bushaltestelle, mit deren Linie Sie auch zur Arena fahren können. Um 19.00 Uhr ist Einlassbeginn in die Arena für die Sektoren 4, 5 und 6. Der Einlass für Besucher höherer Kategorien ist ab 20.00 Uhr. Um ca. 21.00 Uhr steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Die Oper “Tosca” in der Arena di Verona. Die Rückkehr in Ihr Hotel erfolgt zu Fuß oder individuell mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln (nicht inkludiert, Bezahlung individuell vor Ort).

Sonntag, 30.07.2023

Bardolino & Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie um 10.00 Uhr an den nahe gelegenen Gardasee. Geschützt vor rauen Winden hat sich hier ein Paradies südlicher Vegetation entwickelt. In der malerischen Altstadt von Bardolino haben Sie Gelegenheit zum Bummeln oder in einer der vielen Trattorien ein Mittagessen zu sich zu nehmen. Bei schönem Wetter können Sie sogar eine kleine Runde im See schwimmen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Deutschland und kommen am Abend in der Heimat an.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Oper Nabucco

Von Giuseppe Verdi- Oper in vier Akten

Nabucco ist die Kurzbezeichnung für Nabucodonosor (Englisch: „Nebukadnezar“). Giuseppe Verdi komponierte die Oper im Jahr 1841. Sie ist nach dem italienischen Libretto von Temistocle Solera entstanden und basiert auf den biblischen Büchern, in denen das jüdische Volk nach Freiheit aus der babylonischen Gefangenschaft strebt. Wegen ihrer schönen und einprägsamen Melodien gehört die Oper zu den beliebtesten Opern überhaupt. Der Freiheitschor (Chor der hebräischen Sklaven) hat dabei eine zentrale Bedeutung. „Va, pensiero, sull’ali dorate“ – Flieg Gedanke auf goldenen Schwingen!

Oper Tosca

Von Giacomo Puccini - Oper in drei Akten

Die Oper Tosca stammt aus der Feder eines der größten Opernkomponisten Italiens, Giacomo Puccini. Die Oper spielt im Jahr 1800 in Rom und wurde 1900 im Teatro Costanzi in Rom uraufgeführt. Die Handlung ist frei erfunden, beruht aber auf historischen Ereignissen des Krieges um den römischen Kirchenstaat. Grundlage ist eine Geschichte voll Passion und Politik, die vom Aufzug des Vorhangs an von Scarpia, dem furchterregenden Polizeichef überschattet ist, dessen sadistischer Charakter Schritt für Schritt eine vergiftete Atmosphäre subtil verdeckter Unterdrückung schafft.


Ihr Hotel

Hotel Leopardi

Das 4-Sterne-Hotel Leopardi ist nur wenige Meter vom Zentrum der Altstadt und ca. 2,2 km von der Arena di Verona entfernt. Die 81 klimatisierten Zimmer sind modern gestaltet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Fernseher, Minibar, Föhn und Safe. Zu den weiteren Annehmlichkeiten der

Unterkunft gehören kostenloses WLAN, eine Gemeinschaftslounge und ein Garten. Das hausinterne Restaurant La Ginestra bietet ihren Gästen verschiedenste, mit Sorgfalt zubereitete Spezialitäten.


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Opernfestspiele Verona - “Nabucco” oder “Tosca”

Reiseinformationen - je Reisetermin

Opernfestspiele Verona - “Nabucco” oder “Tosca” - Fr. 28.07. - So. 30.07.

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 48 Teilnehmer betragen.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen M-Tours Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab / bis Ihrer gebuchten Zustiegsstelle
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Hotel Leopardi in Verona
  • 2-stündige Stadtführung in Verona mit dem Bus und zu Fuß inklusive Kopfhörersystem
  • Eintrittskarte wahlweise für “Nabucco” oder “Tosca”, Gradinata Sektor 6
  • M-TOURS Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0541 - 98109100
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

Opernfestspiele Verona - “Nabucco” oder “Tosca”

Kunden buchten auch: