Schloss Weesenstein
Schloss Weesenstein
Barockgarten Grosssedlitz
Semperoper Dresden
Kulturpalast
Holiday Inn Dresden Am Zwinger
Holiday Inn Dresden Am Zwinger
Holiday Inn Dresden Am Zwinger

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight & Sächsische Schweiz

Busreise ab Berlin-HBF

Reise-Highlights:

  • 2 Nächte im Holiday Inn Dresden am Zwinger
  • Konzertkarte anläßlich der Dresdener Musikfestspiele im Kulturpalast
  • Verlängerter Halbtagsausflug in die Sächsische Schweiz
3 Tage
Holiday Inn Dresden Am Zwinger, Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
inkl. Laut Programm
Busreise
ab 689 €

Buchungskalender 3 Tage Busreise

Mai
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
    ab 689 €
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Juni
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Juli
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight & Sächsische Schweiz

Busreise ab Berlin-HBF

Die Dresdner Musikfestspiele sind eines der größten und renommiertesten Klassik-Festivals in Europa und präsentieren alljährlich ein hochkarätiges Programm von außergewöhnlicher Dichte und Vielfalt. Fulminante Orchesterkonzerte, facettenreiche Kammermusik und gefeierte Solisten machen die Barockstadt so zu einer pulsierenden Festspielstadt. Verbinden Sie den Konzertbesuch mit einem frühsommerlichen Rahmenprogramm in Dresden, das bereits seit dem 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Elbflorenz“ trägt. Schließlich ist die sächsische Landeshauptstadt ein Synonym für imposante Prachtbauten und Schlösser aus der Barockzeit.


Reise-Info

Montag, 22.05.2023

Anreise, Weißer Hirsch & Lesung

Am Vormittag starten Sie Ihre Konzertreise im bequemen Reisebus nach Dresden. Dort angekommen beziehen Sie Ihre Hotelzimmer und lernen um 15.00 Uhr Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten wird. Mit dem Bus geht es vor die Tore Dresdens und Sie machen einen Rundgang durch das Villenviertel Weißer Hirsch, welches durch das Sanatorium von Dr. Heinrich Lahmann und seine bahnbrechenden Leistungen Weltruhm erlangte. Sie erfahren vieles über seine herrschaftlichen Häuser und Villen, Ihre damaligen Bewohner und deren Geschichten. Nach einem frühen Abendessen mit einem fantastischen Ausblick um 17.00 Uhr geht es mit der zwar nicht ältesten, aber sicherlich einer der schönsten Standseilbahnen Deutschlands hinab nach Loschwitz. Dabei legt die Bahn 547 Meter zurück, überwindet 95 Höhenmeter und bezwingt eine maximale Steigung von 29 Prozent. Unten angeboten werden Sie in einer kleinen privat geführten Buchhandlung erwartet und erleben eine spannende und unterhaltsame Lesung in gemütlicher Atmosphäre. Im Anschluss fahren Sie ins Hotel zum Übernachten.

Dienstag, 23.05.2023

Schloss Weesenstein, Barockgarten Großsedlitz & Konzert

Nach dem Frühstück werden Sie um 09.00 Uhr abgeholt und die Fahrt geht ins Müglitztal in der Sächsischen Schweiz. Seit 800 Jahren erhebt sich hier Schloss Weesenstein über dem Müglitztal bei Pirna. Schicht um Schicht, wie eine Perle, wurde es immer wieder umgebaut und dem Zeitgeschmack angepasst. Mit gotischen und klassizistischen Stilelementen entstand ein Unikum unter den Schlössern in Sachsen. Bei einer Führung erkunden Sie das Schloss und das verwinkelte Treppenreich. Im fünften Stock stoßen Sie sogar auf einen Pferdestall. Die mit wertvollen Tapeten geschmückten Gemächer befinden sich ein Stockwerk unter dem Keller. In diesem seltsamen Schloss ist jedes fünfte Fenster nur aufgemalt. Im Anschluss lädt der Schlosspark im französischen Stil zu einem kleinen Spaziergang ein und Sie haben die Möglichkeit zum Mittagessen im Schlosscafé. Um 13.30 Uhr fahren Sie weiter zum Barockgarten Großsedlitz, der auch Sachsens Versailles genannt wird. Er zählt zu den bemerkenswertesten Gartenensembles Deutschlands. Reichsgraf August Christoph von Wackerbarth erbaute das Friedrichschlösschen 1719 als Alterssitz und verkaufte es wenig später an August den Starken. Dieser ließ den Barockgarten vollständig umgestalten – teils auf Grundlage selbst angefertigter Skizzen. Nichts weniger als ein sächsisches Versailles hatte er im Sinn. Aus akutem Geldmangel am ausgabefreudigen Dresdner Hof blieb Großsedlitz jedoch unvollendet. Dennoch beeindruckt der prachtvolle, 12 Hektar große Park heute seine Gäste. Zwei Orangerien, Wasserspiele und rund 60 Skulpturen versprühen einen bezaubernden Charme – vor allem im Sommer, wenn Orangenbäume und andere exotische Pflanzen den Park aufblühen lassen. Gegen 16.00 Uhr sind Sie zurück in Dresden, wo der Nachmittag für eigene Erkundungen zur Verfügung steht, bevor Sie am Abend das Konzert anlässlich der Dresdner Musikfestspiele im neuen Konzertsaal des Kulturpalastes besuchen. Der Pianist Kirill Gerstein präsentiert Ihnen gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding R. Schumanns Ouvertüre zu “Manfred” op. 11, Dvoraks “Die Waldtaube” (Sinfonische Dichtung op. 110) und Brahms Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83.

Mittwoch, 24.05.2023

Juwelentour & Heimreise

Nach dem Frühstück und Check-Out besuchen Sie um 10.00 Uhr das Residenzschloss. Es zählt zu den prächtigsten und bedeutendsten Schlossbauten der Renaissance in Deutschland. Denn seit 1485 war Dresden ständige Residenz sächsischer Fürsten, Kurfürsten und Könige. Sie besichtigen das Neue und das Historische Grüne Gewölbe. Bereits 1724 waren die Räume des Grünen Gewölbes für ein exklusives Publikum öffentlich zugänglich - schon damals nur in kleinen Gruppen und, so der Wunsch des Königs, mit sauberer Kleidung. Es ist die Schatzkammer August des Starken, die bewusst auf museale Beschriftungen verzichtet und den Ort dadurch umso authentischer erfahrbar werden lässt. Auf über 200 Quadratmetern erstreckt sich dann der Pretiosensaal, in dem neben den vergoldeten Gefäßen aus Edelsteinen und kostbare Naturalien wie Straußeneiern und Bergkristallen die Porträts der Kurfürsten von Sachsen hängen, die diese Schätze einst erwarben. Mit einem Kunstvermittler betrachten Sie einige der Kostbarkeiten im Neuen Grünen Gewölbe genauer, bevor Sie nach der Führung das Historische Grüne Gewölbe per Audioguide entdecken und ein einzigartiges Ensemble aus Gold und Edelsteinen genießen. Sie haben genügend Zeit die Kostbarkeiten zu erkunden, bevor Sie Ihr Bus gegen 13.00 Uhr nach Hause zurückbringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihr Hotel

Holiday Inn Dresden - Am Zwinger

Im Herzen von Dresden - direkt gegenüber des berühmten Barock Zwingers, der Galerie Alte Meister und dem attraktiven Einkaufsviertel der Innenstadt, sind Sie nur wenige Minuten entfernt von der charmanten Altstadt und allen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Semperoper, der Frauenkirche und dem Grünen Gewölbe. Die 144 modern ausgestatteten Zimmer sind eine Hommage an den Stil der 1950er Jahre, die von der Außenarchitektur des denkmalgeschützten Gebäudes inspiriert sind. Alle Zimmer verfügen über Schreibtisch und individuell regulierbare Klimaanlage, kostenlose Kaffee- und Tee-Station, Wi-Fi, Minibar, Flachbild-TV mit einer Vielzahl von Kabel- und Satellitenkanälen sowie Pay-TV. Safe, Direktwahltelefon mit Voicemail und Badezimmer mit Haartrockner und Regen-Relax-Dusche. www.hihoteldresden.com


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight & Sächsische Schweiz

Reiseinformationen - je Reisetermin

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight & Sächsische Schweiz - Mo. 22.05. - Mi. 24.05.

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 22 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis maximal 24 Teilnehmer betragen.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Hinweis Karten

Bei einer Stornierung der Reise durch den Reisenden entstehen 100% Stornokosten für die Eintrittskarten sowie die vorgeschriebenen Stornierungsgebühren laut unseren AGB für den Restbetrag.

Wert der Eintrittskarten Pk 1 89 €. Wir haben keinen Einfluss auf die Besetzung, die Qualität der Veranstaltung sowie auf Platzzuteilung oder Sichtverhältnisse der Plätze und übernehmen dafür keine Haftung. Ändert sich die Besetzung, ist das kein Stornierungsgrund. Bei gemeinsamen Buchungen versuchen wir, Plätze nebeneinander zu bekommen, was in der Regel auch gelingt; eine Garantie dafür geben wir nicht.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

49074 Osnabrück
Beratungsstelle Berlin
Libauer Straße 21
10245 Berlin

030-403 66 89 34

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen M-Tours Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin-Hauptbahnhof
  • 2 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Holiday Inn Dresden am Zwinger
  • Geführter Rundgang durch das Villenviertel Weißer Hirsch
  • 1x Abendessen
  • Fahrt mit der Standseilbahn nach Loschwitz
  • Lesung in einer kleinen privatgeführten Buchhandlung
  • Verlängerter Halbtagsausflug in die Sächsische Schweiz mit Führung im Schloss Weesenstein und Besuch des Barockgartens Großsedlitz
  • 1x Abendessen vor dem Konzertbesuch (Tellergericht)
  • Konzertkarte für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Kirill Gerstein anläßlich der
  • Dresdener Musikfestspiele im Kulturpalast, PK1
  • “Juwelentour” mit Führung im Neuen Historischen Gewölbes und Besuch des Historischen Grünen Gewölbes mit Audioguide
  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
  • M-TOURS Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0541 - 98109100
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight & Sächsische Schweiz

Kunden buchten auch: