Bologna
Bologna
Bologna
Bologna
Bologna

Bologna - Malerische Hauptstadt der Emilia Romagna

Flugreise ab München

Reise-Highlights:

  • 3 x Ü/F im zentralen 4-Sterne Hotel Aemilia in Bologna
  • 2-stündige Stadtführung inkl. Besichtigung des Santuario della Beata Vergine di San Luca in Bologna
  • M-TOURS Reisebegleitung
4 Tage
Zanhotel Tre Vecchi, Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
inkl. Laut Arrangement
Flugreise
ab 1.129 €

Buchungskalender 4 Tage Flugreise

März 2023
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
    ab 1.129 €
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
April 2023
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Mai 2023
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Bologna - Malerische Hauptstadt der Emilia Romagna

Flugreise ab München

Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Türme aus dem Mittelalter und die fast 40 km Arkadengänge, die die weitläufige Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen miteinander verbinden. Die Arkaden von Bologna wurden im Juli 2021 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. In der sehr lebendigen Stadt mit ihrem geschlossenen mittelalterlichen Stadtbild und der sorgfältig restaurierten Altstadt findet man zahlreiche Cafés und Bars, die der Stadt ein jugendliches Flair verleihen. Die Stadt wird im Hinblick auf die antike Universität “La Dotta” (die Gelehrte) genannt, oder auch “La Grassa” (die Fette), denn hier isst man gerne und reichlich. Bologna ist die Heimat der Tortellini und der Mortadella.


Reise-Info

1. Tag, Samstag, 04.03.2023

München - Bologna - Santuario della Beata Vergine di San Luca - Stadtführung - Abendessen in einer typischen Trattoria

Am Vormittag Flug von München und Ankunft am Mittag in Bologna. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Auf der Fahrt vom Flughafen Richtung Zentrum unternehmen Sie einen Abstecher zur Santuario della Beata Vergine di San Luca (Heiligtum der seligen Jungfrau von San Luca). Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Bologna und die Umgebung. Sie erhalten eine Führung durch die Kirche und im Anschluss unternehmen Sie eine Führung durch die Stadt. Charakteristisch für Bologna sind die zwei (schiefen) Türme in der Piazza di Porta Ravegnana. Die Universität von Bologna mit dem Amphitheater der Anatomie ist die älteste Universität der westlichen Welt. Der zentrale Platz im Zentrum von Bologna wird durch die Basilika San Petronio, den Palazzo Communale und den Palazzo del Podestá dominiert. Der Neptunbrunnen Fontana di Nettuno ist ein Werk der Frührenaissance von Giambologna. In den Gassen finden Sie viele pittoreske Läden mit ihren regionalen Spezialitäten, gleich neben den Marktständen mit frischem Obst, Gemüse und Fisch. Danach Check-in in Ihr Hotel und am Abend erwartet Sie ein 3-Gang-Abendessen in einem typischen urigen Restaurant/Trattoria in Bologna, während dem Sie sich auf die nächsten Tage einstimmen (exklusiv Getränke).

2. Tag, Sonntag, 05.03.2023

Führung im Fico Lebensmittelmarkt inkl. Pasta-Kochkurs - Nachmittag zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück im Hotel geht es heute für Sie in den Fico Lebensmittelmarkt inkl. Pasta-Kochkurs. Im Fico Lebensmittelmarkt haben Sie den Geschmack Italiens in einer Halle: Fico Eataly World ist der neue Wallfahrtsort der italienischen Esskultur. Eatalay-Gründer und Mastermind Oscar Farinetti steht hinter FICO, das im Übrigen für “Fabbrica Italiana Contadina” steht. Gemeinsam mit Coop Alleanza, der größten Regionalgesellschaft der italienischen Handelsgenossenschaft, realisierte er das Mega-Projekt. Wie alle Eataly-Niederlassungen weltweit, verschreibt es sich dem Slow-Food-Spirit, der 1987 von Carlo Petrini ins Leben gerufen wurde: Regional, saisonal, bewusst und genussvoll Essen. Farinetti verfolgt einen Bildungsauftrag, vom Ackerbau über Viehzucht bis zur Verarbeitung des Lebensmittels ist es den Besuchern möglich, alle Steps die es braucht bis Pasta und Co. auf den Tellern landen, mit zu verfolgen. Es geht auf Felder, Beete, Weinberge und Olivenhaine. Besucher ernten selbst ihre Oliven und Weintrauben und helfen beim Pizzateig-Kneten und Ravioli wuzeln und schauen Imkern bei der Honigproduktion über die Schulter. Nach einer 1,5-stündigen Führung lernen Sie als krönenden Abschluss bei einem Pasta-Kochkurs wie man typisch emilianische Pasta kocht. Danach Rückfahrt nach Bologna und der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Montag, 06.03.2023

Tag zur freien Verfügung - Optional Ganztagesausflug nach Modena & Parma

Frühstück im Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Stadt auf eigene Faust und schlendern Sie durch die Gassen von Bologna. Optional können Sie an einem Ganztagesausflug nach Modena & Parma teilnehmen (99,- € p.P. / mind. 15 Pers.). Sie fahren zuerst nach Modena und unternehmen eine Stadtführung. Die Piazza Grande, das Herz der Stadt, mit ihrem romanischen Dom San Geminiano, dem 88 m hohen Glockenturm (Torre Ghirlandina) und den anderen Palästen, ist zweifellos einer der schönsten Plätze in Norditalien. Im Jahr 1997 wurde er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Dieser Platz und die malerische Altstadt entstanden im Mittelalter. Zwischen 1288 und 1796 wurde Modena von den Herzögen der Familie Este aus Ferrara regiert und in diesen Jahrhunderten erlebte die Stadt eine zweite Blütezeit, von der vor allem der Herzogspalast (Palazzo Ducale) in der Piazza Roma Zeugnis ablegt. Den Liebhabern der italienischen Küche ist Modena vor allem wegen dem Aceto Balsamico, dem Parmesankäse und dem Lambrusco-Wein bekannt. Danach haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung und für ein individuelles Mittagessen bevor es weiter nach Parma geht. Hier unternehmen Sie ebenfalls einen Stadtrundgang. Der autofreie Domplatz mit dem romanischen Dom Santa Maria Assunta und dem achteckigen, aus rosa Marmor gebauten Baptisterium bildet ein einzigartiges architektonisches Ambiente und ist zu Recht der Stolz der Stadt. Sie sehen auch die Piazza Garibaldi, den eleganten Treffpunkt der Bürger Parmas, mit seinen zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants, vor der Kulisse des ehemaligen Regierungspalastes. Parma ist neben seiner traditionsreichen Universität eine wirtschaftlich dynamische Stadt und ein bedeutendes Zentrum der italienischen Lebensmittelindustrie. Nicht nur der Parmaschinken und der Parmesankäse sind hier zu Hause, auch die international bekannte Pasta-Firma Barilla hat hier ihren Sitz. Im Anschluss Rückfahrt nach Bologna und der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag, Dienstag, 07.03.2023

Heimflug

Frühstück im Hotel und Check-out. Danach Flughafentransfer nach Bologna und Rückflug nach München. Ankunft am Nachmittag.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihre Unterkunft

Zanhotel Tre Vecchi Bologna

Das moderne und stilvolle 4-Sterne-Stadthotel liegt im Zentrum von Bologna, in Fußnähe zur Altstadt (ca. 5-10 Gehminuten). Die Zimmer sind ausgestattet mit Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage/Heizung und kostenlosem WiFi. Das Hotel verfügt außerdem über eine Weinbar, ein Gourmet-Restaurant, eine Terrasse und einen Roof-Garden mit wunderschöner Aussicht auf die Türme der Altstadt.


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Bologna - Malerische Hauptstadt der Emilia Romagna

Reiseinformationen - je Reisetermin

Bologna - Malerische Hauptstadt der Emilia Romagna - So. 12.03. - Mi. 15.03.23

Reisedokumente / Einreisebestimmungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der während des Aufenthalts in Italien gültig sein muss. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrer Reise rechtzeitig mit dem Reiseveranstalter in Verbindung.


Impfbestimmungen

Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, einige sind jedoch empfehlenswert. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig über die aktuellen Impf- bzw. Gesundheitsbestimmungen des Reiselandes z.B. bei Ihrem Arzt, beim Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) oder dem Tropeninstitut.


Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 20 Personen. Wir werden Sie spätestens 8 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 30 Teilnehmer betragen.

Voraussichtliche Flugdaten

Flugzeiten für Gäste ab/bis München:

Die Flüge von München nach Venedig und zurück erfolgen mit Air Dolomiti. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse.

Voraussichtliche Flugzeiten:

11.02. ab München 11.30, an Venedig 12.30 - EN 8202

14.02. ab Venedig 17.00, an München 18.00 - EN 8205

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u. U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Gepäckbestimmungen

Die genauen Gepäckbestimmungen teilen wir Ihnen mit Ihren ausführlichen Reiseunterlagen mit.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

49074 Osnabrück
Beratungsstelle Regensburg
Puricellstr. 32
93049 Regensburg

0941-29 70 80

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen M-Tours Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.

Leistungen

  • Flug mit Air Dolomiti ab/bis München nach Bologna
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlang (Stand Mai 2022)
  • 3 x Ü/F im zentralen 4-Sterne Hotel Aemilia in Bologna
  • 1 x Abendessen in einem typischen Restaurant / Trattoria (3-Gänge Menü exkl. Getränke)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm
    • 2-stündige Stadtführung inkl. Besichtigung des Santuario della Beata Vergine di San Luca in Bologna
    • 1,5-stündige Führung im Fico-Lebensmittelmarkt inkl. Pasta-Kochkurs
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur
  • M-TOURS Reisebegleitung

*Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand von Juni 2022. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen
  • Bettensteuer/Kurtaxe


Mögliche Wunschleistung

  • Ganztagesausflug Modena & Parma (mind. 15 Pers.): 99,- €

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0541 - 98109100
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

Bologna - Malerische Hauptstadt der Emilia Romagna

Kunden buchten auch: