Angebot merken

Wanderparadies Teneriffa - Tropengarten am Fuße des Teide

Flugreise ab Düsseldorf

Reise-Highlights:

  • Bustransfer ab Aachen, Jülich oder Düren zum Flughafen Düsseldorf
  • Höhlendorf von Chinamada und Agua Gardia - Die hundertjährigen Wächter
  • Erfahrene M-TOURS Erlebnisreisen Reisebegleitung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 05 41 60081670

Wanderparadies Teneriffa - Tropengarten am Fuße des Teide

Flugreise ab Düsseldorf

Reiseart
Flugreisen | Nah- und Mittelstrecke
Zielgebiet
Europa » Spanien
Einleitung

Die größte und kontrastreichste Insel der Kanaren liegt 300 km vor der afrikanischen Küste im Atlantik. Spaniens höchster Berg, der einstige Vulkan Teide, ist mit 3.717 m fast von der gesamten Insel aus sichtbar und das Wahrzeichen Teneriffas. Die Insel ist aufgrund ihres milden Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft, die von dichten Wäldern über karge Felsgebirge bis hin zu den bizarren Erosionsformen des Nationalparks um den Teide reicht, ein wahres Wanderparadies. Standort dieser Wanderreise ist Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas, unterhalb des Teide und am Rande des herrlichen Orotavatales gelegen. Immergrüne Lorbeerwälder, grandiose Schluchten, stille Täler sowie fantastische Lava- und Vulkanlandschaften werden Sie auf Ihren Wanderungen entdecken.

Reise-Info

1. Tag, Dienstag, 22.11.2022
Bustransfer zum Flughafen - Düsseldorf – Teneriffa

Am Vormittag Bustransfer ab Aachen, Jülich oder Düren zum Flughafen Düsseldorf (für die Gäste vom Medienhaus Aachen) und am Mittag Flug nach Teneriffa. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Teneriffa werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und Sie fahren mit dem Bus zu Ihrem 4-Sterne Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Mittwoch, 23.11.2022
Wanderung „Negro und Chinyero“

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel, geht es für Sie um 09.00 Uhr mit Ihrem örtlichen, deutschen Wanderführer auf Ihre erste Wanderung zu den jüngsten Vulkanen von Teneriffa. Der Wanderweg führt Sie durch lichten Kiefernwald, der inmitten der beiden Vulkane auf schwarzem Lavagrus gedeiht, zu dem Vulkan Negro. Dieser hat 1706 die Stadt Garachico an der Nordwestküste Teneriffas verschüttet. Weiter geht es zu dem Vulkan Chinyero, der 1909 als letzter Vulkan der Insel ausgebrochen ist. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück ins Hotel, wo Ihr wohlverdientes Abendessen schon auf Sie wartet.

Höhenunterschied: 200 m im Auf- und Abstieg

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Effektive Wanderzeiten: 4 Stunden

3.Tag, Donnerstag, 24.11.2022
Wanderung: Höhlendorf von Chinamada

Auch Ihre heutige Wanderung beginnt um 09.00 Uhr nach dem Frühstück. Ihr Höhenweg geleitet Sie durch Erika- und Lorbeerwälder mit Ausblick auf das Matterhorn und die steile Nordküste des Anagagebirges. Im Anschluss daran besuchen Sie das Höhlendorf Chinamada. Das Dorf liegt in einer Höhe von ca. 600 m und ist ein schönes und noch bewohntes Höhlendorf auf Teneriffa. Der Ort gehört zur Gemeinde La Laguna. Die Häuser sind vor ewiger Zeit in das Gebirge geschlagen worden, daher nennt man sie auch Wohnhöhlen. Nach Ihrer Wanderung fahren Sie in Ihr Hotel und essen zu Abend.

Höhenunterschied: 150 m im Aufstieg und 300m im Abstieg

Schwierigkeitsgrad: mittel

Effektive Wanderzeit: 4 Stunden

4. Tag, Freitag, 25.11.2022
Wanderung: Agua Garcia – Die hundertjährigen Wächter

Heute geht es für Sie nach einem stärkenden Frühstück um 09.00 Uhr zu einer leichten, aber botanisch sehr interessanten Wanderung. Diese führt Sie durch die immergrünen Hartlaubwälder „Monteverde“ mit majestätischen kanarischen Mahagoni-Bäumen. Schon bald nach dem Beginn der Wanderung erreichen Sie Höhlen, aus denen das Material für die Glasherstellung herausgeholt wurde. Vorbei an alten Fincas mit blühenden Frühlingswiesen und Obstbäumen geht es bergauf durch pilzreichen Wald. Im Anschluss besuchen Sie das „Haus der Weine Teneriffas“ und können dort auf Wunsch an einer Weinprobe und an einem Video über die Geschichte der kanarischen Weine teilnehmen (3,50 € pro Person inkl. Eintritt und Probe, Änderungen vorbehalten).

Dort endet Ihr heutiger Ausflug, und Sie werden zurück ins Hotel gefahren. Es erwartet sie ein Abendessen.

Höhenunterschied: 150 m im Aufstieg und 300 m im Abstieg

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Effektive Wanderzeit: 3 Stunden

5. Tag, Samstag, 26.11.2022
Tag zur freien Verfügung

Nach dem Frühstück haben Sie heute den Tag zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie auf eigene Faust die Gegend erkunden oder am nahen gelegenen Strand baden gehen?

Abendessen im Hotel.

6. Tag, Sonntag, 27.11.2022
Wanderung: Cueva del Viento – Die Höhle des Windes

Nach einem herrlichen Frühstück starten Sie die heutige Wanderung um 09.00 Uhr zur längsten Vulkanhöhle Europas.

Oberhalb von Icod de los Vinos besuchen Sie ein Teilstück der längsten Vulkanhöhle Europas. In diesem kleinen Städtchen ist der angeblich älteste und größte Drachenbaum der Kanaren, auch „Drago Milenario“ genannt. Dieser Baum ist ca. 20 Meter hoch und hat einen Umfang von 6 Meter. Geschätzt wird er auf 600 bis 800 Jahre. Die Vulkanröhre Cueva del Viento liegt oberhalb von Icod im Ortsteil Icod de los Vinos. Sie entstand vor 27.000 Jahren bei einem Ausbruch des Vulkans Pico Viejo – dem jüngsten Bruder des Teide – aus sehr heißer und flüssiger Lava. Rund 19 Kilometer der Lavahöhle wurden bereits erforscht, Besucher können knapp 200 Meter in das Innere der Höhle vordringen. Was wenig klingt, reicht in Wirklichkeit völlig aus, um das Röhrensystem zu erkunden und begreifen.

Auf dem Rückweg besichtigen Sie die Stadt Garachico, die 1706 von dem Vulkan Negro verschüttet wurde. Am späten Nachmittag fahren Sie zum Abendessen ins Hotel zurück.

Höhenunterschied: 50 m im Auf- und Abstieg

Schwierigkeitsgrad: leicht

Effektive Wanderzeit: 2 Stunden

7. Tag, Montag, 28.11.2022
Wanderung: Roque de Taborno - Das Matterhorn Teneriffas

Nach einem leckeren Frühstück startet Ihr letztes Abenteuer auch an diesem Tag um 09.00 Uhr. Ihr Wanderreiseleiter begleitet Sie in das Anagagebirge. Sie umrunden den markanten Felsen mit einem fantastischen Blick über die Nordostküste der Insel. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind für diesen Ausflug erforderlich. Am Strand von Las Teresitas haben Sie die Möglichkeit Ihren Nachmittag entspannt zu genießen. Machen Sie einen Spaziergang am knapp drei Kilometer langen Sahara-Sandstrand oder entspannen Sie in einer der schönen Strandbars an der Promenade. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel und es erwartet Sie Ihr letztes Abendessen der Reise.

Höhenunterschied: 150 m im Auf- und Abstieg

Schwierigkeitsgrad: mittel

Effektive Wanderzeit: 2,5 Stunden

8. Tag, Dienstag, 29.11.2022
Vormittag zur freien Verfügung – Düsseldorf

Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag noch zu Ihrer freien Verfügung. Am Mittag Bustransfer zum Flughafen Teneriffa und Rückflug nach Düsseldorf. Im Anschluss Bustransfer zurück nach Düren, Jülich und Aachen (für die Gäste vom Medienhaus Aachen).

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Ihr Hotel

Hotel TRH Taoro Garden / Puerto de la Cruz

Das komplett renovierte Hotel liegt im ruhigen Taoro Park, etwa 10 Gehminuten vom Zentrum von Puerto de la Cruz entfernt. Werktags gibt es einen Hotelbus zum Zentrum. Relaxen Sie am beheizbaren Pool wo Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung stehen. Die mit allen Serviceleistungen ausgestatteten Zimmer im Taoro Garden Hotel sind ideal für eine gute Entspannung nach einem langen Besichtigungstag im Norden von Teneriffa. Die geräumigen Zimmer mit bequemen Betten und Schreibtisch sind mit Klimaanlage, Flachbildfernseher, Telefon und kostenlosem WLAN-Anschluss ausgestattet. Ihr eigenes Bad bietet Badewanne mit Dusche sowie Haartrockner und kostenlosen Pflegeprodukten.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Bustransfer ab Aachen, Jülich oder Düren zum Flughafen Düsseldorf (für die Gäste vom Medienhaus Aachen)
  • Flug mit TUIfly ab/bis Düsseldorf nach Teneriffa*
  • Bustransfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Geprüfter deutschsprachiger Wanderführer während der Ausflüge
  • 7 x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel TRH Taoro Garden in Puerto de la Cruz
  • Umfangreiches Wanderprogramm:
    • Negro und Chinyero
    • Höhlendorf von Chinamada
    • Roque de Taborno - Das Matterhorn Teneriffas
    • Cueva del Viento – Die Höhle des Windes
    • Agua Garcia – Die hundertjährigen Wächter
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur
  • Erfahrene M-TOURS Erlebnisreisen Reisebegleitung

* Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand vom: 06.01.2022. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen
  • Mittagessen und Getänke während den Wanderungen
Allgemeine Hinweise

Zeitunterschied

Bitte beachten Sie, dass auf den Kanarischen Inseln der Zeitunterschied zur MEZ +1 Stunde beträgt und die Flugzeiten immer als Ortszeit angegeben werden.

Klima

Die maximalen Tagestemperaturen liegen im November bei etwa 23 Grad und die minimale Tagestemperatur liegt bei 17 Grad.

Bitte mitnehmen

Wanderausrüstung, Regenkleidung, Sonnencreme und Sonnenhut, Wanderstöcke, knöchelhohe Wanderstiefel, Trinkwasserflasche, Traubenzucker, Müsliriegel, Badesachen

Mindestteilnehmerzahl und Gruppengröße

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Wir werden Sie spätestens 8 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die maximale Gruppengröße kann ca. 30 Personen betragen.

Reise

Zur Absicherung der Durchführbarkeit der Gruppe führen wir diese Reise gemeinsam mit weiteren Verlagen durch.

Voraussichtliche Flugdaten

Flug

Die Flüge von Düsseldorf nach Teneriffa und zurück erfolgen mit TUIfly. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse.

Voraussichtliche Flugzeiten:

22.11.22ab Düsseldorf11.20an Teneriffa15.10 X32118

29.11.22ab Teneriffa16.05an Düsseldorf21.40X32119

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und Vorbehalten!

(bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Flughafentransfer

(für die Gäste vom Medienhaus Aachen)

In den Leistungen ist der Flughafentransfer enthalten. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:

Aachen: Busparkplatz Sandkaulstr., gegenüber Sporthaus Drucks

Düren: Zentraler Omnibusbahnhof Nähe Hbf, Bussteig E

Jülich: Zentraler Omnibusbahnhof am Bahnhof, Bussteig E

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
49074 Osnabrück
Beratungsstelle Regensburg
Puricellstr. 32
93049 Regensburg

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.