Angebot merken

Elbphilharmonie Hamburg - Konzerthighlight & herbstliche Hansestadt

Busreise ab Köln, Bonn, Leverkusen und Minden

Reise-Highlights:

  • 3 x ÜF im NH Hamburg Horner Rennbahn Hotel
  • Konzertkarte für die Nürnberger Symphoniker Preisklasse 1
  • Eintritt/Führung im Internationalen Maritimen Museum

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 05 41 60081670

Elbphilharmonie Hamburg - Konzerthighlight & herbstliche Hansestadt

Busreise ab Köln, Bonn, Leverkusen und Minden

Reiseart
Busreisen
Zielgebiet
Deutschland
Deutschland » Städte » Hamburg
Einleitung

Erleben Sie die Nürnberger Symphoniker und den Ausnahmepianist Haiou Zhang anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der chinesisch-deutschen diplomatischen Beziehungen im Großen Saal der Elbphilharmonie. Das Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und nun sind endlich wieder Konzerte möglich. Das Tor zur Welt erwartet Sie dazu mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit vielen Höhepunkten und interessanten Ausstellungsbesuchen rund um die Elbphilharmonie.

Reise-Info

Sonntag, 09.10.2022

Anreise & St. Pauli-Nachtwächter

Am Morgen starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus. In Hamburg angekommen beziehen Sie Ihre Hotelzimmer und treffen im Anschluss ein Hamburger Original. Gemeinsam mit dem St. Pauli-Nachtwächter begeben Sie sich auf einen unterhaltsamen Streifzug durch das berühmteste Stadtviertel Hamburgs. Er zeigt mit viel Witz und Seemannscharme, wie zwischen Millerntor und Altona das gröβte Amüsier- und Rotlichtviertel Europas entstand. Auf der alten, ausgetretenen „Matrosenroute" geht es von den Anlegern der Elbe zur weltbekannten Reeperbahn. Anekdotenreiche Geschichten der Groβen Freiheit, der alten Theater am Spielbudenplatz und der Davidwache erzählt er wissensreich wie unterhaltsam und beantwortet Fragen, die sie bisher nie zu stellen wagten. Wussten Sie z.B. was Ausnüchtern in der Davidwache kostet? Der Spaziergang endet zum Abendessen im ältesten Speiselokal auf der Reeperbahn. In der Küche brutzeln die Pfannen, das Bier ist kühl gestellt und der Rum wartet auf hartgesottene Seemänner und Bootsfrauen.

Montag, 10.10.2022

Stadtrundfahrt & Elbphilharmonie

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer großen dreistündigen Stadtrundfahrt durch Hamburg. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten überqueren Sie per Bus auch die Köhlbrandbrücke,

von der aus Sie einen tollen Blick über Hafen und Stadt genießen können. Nach der Rückfahrt ins Hotel steht der restliche Nachmittag für eigene Erkundungen der reichhaltigen Museums- und Kulturlandschaft Hamburgs oder einem ausgiebigen Einkaufsbummel zur Verfügung. Am späten Nachmittag genießen Sie mit Blick auf den Hafen ein frühes Abendessen in einem schicken Bistro und begeben sich im Anschluss zur Elbphilharmonie. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartments. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie, erleben Sie dann das Konzert „Alles fliesst“. Vom "Gelben Fluss" - dem Huang He im Osten Chinas - trennt den Rhein in diesem Programm nur eine Konzertpause. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der chinesisch-deutschen diplomatischen Beziehungen hat der in Deutschland beheimatete chinesische Pianist Haiou Zhang gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern ein Programm zusammengestellt, das symbolträchtiger nicht sein könnte. Schumanns "Rheinische" Sinfonie, die kurz nach dessen Umzug von Dresden nach Düsseldorf entstand, feiert den großen deutschen Strom mit mitreissendem, romantischen Schwung, voller Lebensfreude und fließender Melodien. Das Klavierkonzert "Der Gelbe Fluss", das auf der gleichnamigen Kantate des chinesischen Komponisten Xian Xinghai basiert, steht demgegenüber als Symbol für die chinesische Unabhängigkeit und entstand 1968/69 im Sinne eines positiven Sozialismus als Kollektivkomposition. Mozarts Klavierkonzert KV 414 bildet das Bindeglied zwischen den Welten - denn so stark wie wohl kaum ein anderer Komponist verkörpert Mozart die grenzüberschreitende. unmittelbare Kraft der Musik.

Dienstag, 11.10.2022

Schifffahrt, Internationales Museum & Musical (fakultativ)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine 1-stündige Schiffsrundfahrt durch den Hamburger Hafen. Durch die Wendigkeit der kleinen Barkasse erhalten Sie einen guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg. Selbst die Hamburger stellen immer wieder fest, wie verblüffend schnell sich das Bild des Hafens wandelt. Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte. Je nach Tide und Tagesaktualität sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die neue HafenCity, die Hamburger Elbbrücken, Schleusen und Containerterminals, die großen Docks von Blohm + Voss, die Köhlbrandbrücke und vieles mehr. Ein Besuch der Hansestadt ist ohne eine Rundfahrt durch den Welthafen undenkbar. Im Anschluss stärken Sie sich mit frischen Fischbrötchen von einem stadtbekannten Imbiss und besuchen das Internationale Maritime Museum im denkmalgeschützten Kaispeicher B. Auf neun Ausstellungsdecks werden 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte mit wertvollen Exponaten, Schiffsmodellen und Gemälden gezeigt. Der Meeresforschung ist sogar ein eigenes Deck gewidmet. Die Ausstellung dort wurde gemeinsam mit führenden wissenschaftlichen Instituten entwickelt und wird laufend aktualisiert. Forschungsgeräte, Proben vom Meeresboden, Filme aus der Tiefsee, die Tauchroboter aufgezeichnet haben, eine echte Eiswand sowie faszinierende Unterwassergeräusche vermitteln ein lebendiges Bild der Meere. Nach der Führung haben Sie genügend Zeit alle Ebenen der umfassen den Ausstellung zu besuchen oder einen Mittagsimbiss im Museumsrestaurant einzunehmen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, besuchen Sie am Abend im STAGE Operettenhaus das brandneue Musical „HAMILTON“, welches erst im Oktober Premiere in Hamburg feiert und am Broadway große Erfolge feierte. „HAMILTON“ ist die spektakuläre Aufstiegsstory des Mannes, der Amerika revolutionierte, denn dem Einwanderer Alexander Hamilton gelingt einzig mit Mut und Wortgewandtheit der soziale Aufstieg vom Waisenkind aus einfachen Verhältnissen zum Spitzenpolitiker und Mitbegründer einer ganzen Nation. Er kämpfte für Unabhängigkeit und Demokratie und mit einem genialen Musik-Mix aus Pop und imposanter Performance bietet das Musical ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art und zu einem Meilenstein des Genres.

Mittwoch, 12.10.2022
Auswandererhaus BallinStadt & Heimreise

Nach Frühstück und Checkout besuchen Sie das Auswandererhaus BallinStadt Hamburg, wo Sie sich auf eine spannende Reise begeben und die Ein- und Auswanderungsgeschichte Hamburgs über vier Epochen hinweg erleben. In den drei rekonstruierten Häusern begleiten Sie die Menschen mit all ihren Wünschen und Träumen, die sie auf Ihren Weg in die neue Heimat mitnahmen. Lernen Sie Albert Ballin, den Gründer der damaligen Auswanderhallen kennen und gehen Sie selbst auf Spurensuche Ihrer Ihrer Vorfahren im Familienforschungszentrum der BallinStadt. Im angeschlossenen Restaurant haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen, bevor Sie Ihr Bus gegen 13.00 Uhr nach Hause zurück bringt..

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Ihr Hotel

Hotel NH Hamburg Horner Rennbahn

Das Hotel NH Hamburg Horner Rennbahn befindet sich direkt neben der Galopprennbahn Hamburg-Horn und bietet eine großartige Aussicht auf die Rennstrecke. Das Stadtzentrum er-reichen Sie in nur 15 Minuten. Das Hotel bietet 172 komfortabel eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfü-gen über kostenfreies WLAN , Minibar, TV mit Flachbildschirm und SKY TV. Für einen gelungenen Start in den Tag sorgt das leckere Frühstücksbuffet im Restaurant mit seinen Panorama-fenstern zur Rennbahn. Die angrenzende Terrasse lädt zum Spei-sen im Freien ein. Ein kleiner Fitnessraum mit Sauna runden das Hotelangebot ab.

Leistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Köln, Bonn und Leverkusen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel NH Horner Rennbahn Hamburg
  • Reeperbahn-Spaziergang mit dem original St. Pauli-Nachtwächter
  • Abendessen im ältesten Speiselokal auf der Reeperbahn
  • Große Stadtrundfahrt
  • Abendessen in einem Restaurant mit Hafenblick (Tellergericht) inklusive einem Glas Wein und Wasser
  • Konzertkarte für die Nürnberger Symphoniker und Haiou Zhang im großen Zahl der Elbphilharmonie,
  • Preisklasse 1
  • 1-stündige Hafenrundfahrt auf der Barkasse mit Fischbrötchen
  • Eintritt und Übersichtsführung im Internationalen Maritimen Museum
  • Eintritt und Einführung im Auswandererhaus Ballin-Stadt

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder
  • Sonstige persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
Allgemeine Hinweise

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 28 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 40 Teilnehmer betragen.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Bildnachweis

M-Tours, IMM, Stage Entertainment

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
49074 Osnabrück
Beratungsstelle Berlin
Libauer Straße 21
10245 Berlin

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

 

Barrierefreie Zugänge für behinderte Personen auf der Reise können nicht gewährleistet werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen