Angebot merken

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight, Dixie & Wein

Busreise ab Berlin

Reise-Highlights:

  • Besuch des sächsischen Staatsweingutes Schloss Wackerbarth mit Sektempfang
  • Abendliche Dampfschifffahrt mit 3-Gang Menü und Dixieswing Live-Band
  • Konzertkarte für das Konzert des Cleveland Orchesters

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 05 41 60081670

Dresdner Musikfestspiele - Konzerthighlight, Dixie & Wein

Busreise ab Berlin

Reiseart
Busreisen
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Dresden
Einleitung

Die Dresdener Musikfestspiele sind eines der größten und renommiertesten Klassik-Festivals in Europa und präsentieren alljährlich ein hochkarätiges Programm von außergewöhnlicher Dichte und Vielfalt. Fulminante Orchesterkonzerte, facettenreiche Kammermusik und gefeierte Solisten machen die Barockstadt so zu einer pulsierenden Festspielstadt. Verbinden Sie die Konzertbesuche mit einem spätsommerlichen Rahmenprogramm in Dresden, das bereits seit dem 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Elbflorenz“ trägt. Schließlich ist die sächsische Landeshauptstadt ein Synonym für imposante Prachtbauten und Schlösser aus der Barockzeit. Sie wohnen im luxuriösen Hotel Steigenberger de Saxe direkt an der Frauenkirche.

Reise-Info

Samstag, 03.09.2022
Anreise, Stadtrundgang & Schifffahrt mit Dixieswing

Am Vormittag starten Sie Ihre Konzertreise im bequemen Reisebus von Berlin nach Dresden. Dort angekommen beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im Steigenberger Hotel direkt in der Frauenkirche und lernen Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch das historische Dresden - entlang aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der barocken Innenstadt. Um 19.00 Uhr besteigen Sie eines der Elbschiffe und starten ab den Elbterrassen auf eine spätsommerliche Schifffahrt entlang der historischen Elbschlösser, dem „Blauen Wunder“ und der Schifferkirche „Maria am Wasser“ bis zum Schloss Pillnitz. Es gilt als eine der bedeutendsten chinoisen Schlossanlagen in Europa und diente den sächsischen Königen als Sommerresidenz. An Bord werden Sie von einer Live-Kapelle mit Dixieklängen zum Mitswingen und Entspannen unterhalten. Gegen 22.00 Uhr erreichen Sie wieder die Elbterrassen.

Sonntag, 04.09.2022
Weinsommer auf Schloss Wackerbarth & Konzert

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und per Bus erkunden Sie zunächst das Villenviertel Dresdens. Viele der hochherrschaftlichen Häuser fielen leider dem Krieg zum Opfer, aber die vom Zentrum weiter entfernt liegenden Viertel blieben weitestgehend unzerstört. Danach geht es durch die umliegenden Weinberge und Sie besuchen das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Hier erleben Sie ein Weingutführung. Nach der Begrüßung mit einem feinperligen Glas Sekt entdecken Sie die prickelnde Handwerkskunst der Kellermeister, denn noch heute reifen die ausgezeichneten Sekte des Haues nach alter französischer Tradition klassisch in der Flasche. Anschließend erfahren Sie bei der Weinverkostung mehr über die sächsischen Weine. Nach

einem Mittagessen haben Sie Zeit für eine Besichtigung der barocken Schloss- und Gartenanlage mit dem Belvedere. Anläßlich des Weinsommers entspannen Sie im einzigartigen Ambiente des Weingartens Live-Musik und kleine kulinarische Köstlichkeiten. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Dresden und haben etwas freie Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie das Konzert im Kulturpalast besuchen. Anläßlich der September-Konzerte des Dresdner Musikfestivals präsentieren Ihnen das Cleveland Orchestra unter der Leitung von Franz Welser-Möst „Macbeth – Tondichtung für großes Orchester op. 23“, „Till Eulenspiegels lustige Streiche – Tondichtung für großes Orchester op. 28“ und die Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauß.

Montag, 05.09.2022
Weißer Hirsch & Barockviertel Neustadt
Nach Frühstück und Check-out werden Sie um 10.00 Uhr abgeholt es geht mit der zwar nicht ältesten, aber sicherlich einer der schönsten Standseilbahnen Deutschlands hinauf zum Stadtteil Weißer Hirsch. Dabei legt die Bahn 547 Meter zurück, überwindet 95 Höhenmeter und bezwingt eine maximale Steigung von 29 Prozent. Von der Aussichtsterrasse haben Sie noch einmal einen schönen Blick auf die Elbe, bevor Sie einen kleinen Rundgang durch das Nobelviertel machen, welches durch das Sanatorium von Dr. Heinrich Lahmann und seine bahnbrechenden Leistungen Weltruhm erlangte. Bevor Sie Ihr Bus später wieder in Richtung Berlin bringt, besuchen Sie in Dresden noch die Innere Neustadt – ein zusammenhängendes Barockviertel. Barockhäuser, Hinterhöfe und malerische Passagen wurden mit viel Liebe zum Detail restauriert und saniert. Romantische Winkel mit versteckten Restaurants und Cafés laden zum Besuch ein und auf dem Neustädter Markt erblickt man den „Goldenen Reiter“, eines der Wahrzeichen der Inneren Neustadt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Ihr Hotel

Das Steigenberger Hotel de Saxe Dresden erwartet Sie direkt an der Frauenkirche in der Dresdner Altstadt. Genießen Sie das einzigartige Flair bei einem Kaffee auf der Sonnenterrasse oder Köstlichkeiten im Restaurant de Saxe. Die Lobbybar ist zudem ein perfekter Ort, um einen ereignisreichen Tag gesellig ausklingen zu lassen. Die klimatisierten Zimmer sind alle mit TV, Radio, Safe, Kaffee-/Teezubereiter und kostenfreiem Highspeed-WLAN aus-gestattet.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin HBF
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Steigenberger Hotel de Saxe Dresden direkt an der Frauenkirche
  • Stadtspaziergang durch die barocke Innenstadt
  • 3-stündige abendliche Dampfschifffahrt auf der Elbe bis nach Pillnitz mit 3-Gang-Menü und Dixieswing-Liveband
  • Rundfahrt durch das Dresdner Villenviertel
  • Besuch des sächsischen Staatsweingutes Schloss Wackerbarth mit Sektempfang, 3er-Weinprobe und Weingutsführung zum Weinsommer mit Live-Musik
  • Konzertkarte für das Konzert des Cleveland Orchesters unter der Leitung von Franz Welser-Möst an-lässlich Dresdner Musikfestival im Kulturpalast, Preisklasse 2
  • Fahrt mit der Standseilbahn und Rundgänge durch das Viertel Weißer Hirsch und das Barockviertel Innere Neustadt
  • M-Tours Reisebegleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Allgemeine Hinweise

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise beträgt 20 Personen.

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
49074 Osnabrück
Beratungsstelle Berlin
Libauer Straße 21
10245 Berlin

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

 

Barrierefreie Zugänge für behinderte Personen auf der Reise können nicht gewährleistet werden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen